Überleg nicht, trau Dich!

Ich bin selber noch recht neu beim Fotografieren. Deshalb musst Du bestimmt nicht perfekt sein, dann haben wir was gemeinsam.

Egal wie ein Fotoshooting abläuft - es ist immer gut. 

Vertrag

wird vor jedem Shooting gemacht. Damit ist klar, was mit den Bildern gemacht werden darf.

 

Üblicherweise dürfen Fotograf und Model die Bilder für Eigenwerbung nutzen. Also auf Homepage, Facebook etc.

 

Jedenfalls geschieht nichts ohne Einverständnis.

„Fotografieren ist nicht schwierig; solange man nichts davon versteht.”

„Eine Photographie zeigt nie die Wahrheit.”

Make up, Visage

kannst vor dem Shooting vor Ort gemacht werden. Vielleicht hast Du auch eine Freundin, die behilflich sein kann. 

Bekleidung/ Outfit

wird schon im Vorfeld besprochen. Bring mit was Du hast und was Dir gefällt.

 

Für weitere Shootings kann ein Outfit auch gemeinsam  aus einem Katalog /Internet bestellt werden.

Begleitperson

kann mitkommen. Vorher Bescheid geben, wer die Begleitung ist.

Posing

Büchern und Fotos geben Anregungen und Ideen, die dann umgesetzt werden können. Erfahrung ist nicht notwendig.

 

Posing lernt und perfektioniert man während des Shootings.

Die Leute sagen, dass Fotos nicht lügen.
Meine Fotos lügen.